WETTBEWERB WOHNANLAGE BADGASSE

Wettbewerb Wohnanlage Badgasse

Frohnleiten

2010 - 3.Preis

Das Freihalten der Blickachse zur Altstadt, die optimale Orientierung der Wohnungen zur Sonne und die harmonische Integration in die Struktur der angrenzenden Siedlung waren wichtige Ausgangspunkte für die Anordnung der vier Baukörper am Bauareal. Die gewählte Positionierung ermöglicht es, alle Wohn- und Aufenthaltsräume nach Süd-Westen bzw. Süden zu orientieren, um für ausreichend natürliche Belichtung zu sorgen.

Durch das Versetzen der fächerförmig angeordneten Baukörper wird ein massives vis-a-vis vermieden. Die offene Stellung der einzelnen Baukörper ermöglicht ein Umfluten des Grünraumkonzeptes der einzelnen Objekte und eine Vernetzung mit den Außenräumen.

Die Siedlung besticht durch ihr vielseitiges Angebot an Wohnungstypen. Dies führt in weiterer Folge zu einem gewünschten Nutzungsmix. Erdgeschoßig gelegene Gemeinschaftsräume für differenzierte Aktivitäten, verstärken das generationenübergreifende Zusammenleben in der Siedlung.